Struktur
>
Die Liga ist in eine Gruppenphase und eine Finalphase unterteilt.
> Die Gruppenspiele entscheiden über die Ausgangslage für das Finalwochenende.

Spielmodus
>
Die reguläre Spielzeit beträgt 2 + 2 Durchgänge.
> Bei Unentschieden wird ein Kotiutus-Wettbewerb (Penalty) ausgetragen.
> Der Kotiutus führt pro Durchlauf mit jeweils 3 Paarungen zum Entscheid.
> Das Spiel endet sofort, wenn kein Gleichstand mehr erzielen kann.
> Läufe derselben Spielaktion, unmittelbar vor dem dritten Out, werden gezählt.

Punktesystem

  • Bei Sieg durch 2:0
    Sieger erhält 3 Punkte. Verlierer 0 Punkte.
  • Bei Sieg durch 1:0
    Sieger erhält 2 Punkte. Verlierer 0 Punkte.
  • Bei Sieg nach Kotitus
    Sieger erhält 2 Punkte, Verlierer 1 Punkt.

Punkte und Rangliste
>
In der Tabelle geführt werden:

  • Anzahl Punkte
  • Anzahl erzielter Läufe
  • Anzahl der Gegenläufe

> Läufe und Gegenläufe aus Kotiutus werden nicht zum Total gezählt.
> Entscheidend für die Rangliste ist nach folgender Reihenfolge:

  1. Anzahl Punkte
  2. Direktbegegnung
  3. Gesamtverhältnis erzielte-zu erhaltenen Läufen
  4. Anzahl erzielte Läufe
  5. Platzierung aus Vorsaison

Forfait
>
2 Punkte für antretendes Team, 0 für fehlendes Team.

Termine, Austragungsorte und Finanzierung
> Die Koordination und Absprache erfolgt durch die Teamcaptains.
> Für die Finalspiele ist im Normalfall das dritte Septemberwochenende vorzusehen.
> Der Austragungsort der Finale routiert von Jahr zu Jahr unter den teilnehmenden Teams.
>
Das jeweils heimische Team organisiert den Spieltag / Finalwochenende.
>
Alle Kosten welche direkt für den Spielbetrieb entstehen (Platzmiete, Feldeinzeichnung, Schiedsrichter für Finalspiele) werden per Ende Jahr durch die Teilnehmenden Teams geteilt. Der Organisator des Finalwochenende erstellt, nach Rücksprache mit den anderen Teams, die Gesamtabrechnung und organisiert den Finanzausgleich zwischen den Teams.

Gruppenspiele
>
Während der Gruppenphase spielt jedes Team einmal gegen jeden Gegner.
> Die Gruppenspiele entscheiden über die Ligaplatzierung.

Finalwochenende

Samstag

> Die Liga erst- und zweitplatzierten entscheiden im Spiel #1 vs  #2 über Einzug in Halbfinal A und Halbfinal B.

> Die Ligaplätze 3-5 tragen erneut eine Platzierung A bis C gemäss Ligaregeln aus. Diese Spiele erhalten eine eigene Tabelle und werden nicht in die Ligaspiele gewertet. Sie entscheidet ausschliesslich für die Ausgangslage am Sonntag.

09:00 #3 vs #4

Platzierungsspiel A-C

#1
10:00 #4vs #5

Platzierungsspiel A-C

#2
14:00 #5 vs #3

Platzierungsspiel A-C

#4
16:00  

„Leader Derby“

Gewinner ins Halbfinal A
Verlierer ins Halbfinal B

#3

Sonntag

> Der Verlierer aus dem Halbfinal mit der schlechteren Ligaplatzierung (exkl. Samstag) tritt im Spiel um Platz 5 gegen den 5. platzierten an.

> Der Gewinner aus dem Spiel um Platz 5 tritt im „Kleinen Final“ gegen den anderen Verlierer aus dem Halbfinal an und spielen um den dritten und vierten Rang.

> Die Gewinner der Halbfinale treffen sich im „Grande Finale“ und spielen um den Meistertitel.

 

09:00 Halbfinal A
Modus 2+ 2

Gewinner aus (#1 vs #2) vs B

Rang C von Samstag
10:30 Halbfinal B
Modus 2+ 2
Verlierer aus (#1 vs #2) vs A
Gewinner Halbfinal A
13:00 Spiel um Platz 5
Modus 2+ 2
C vs Verlierer aus Halbfinal A oder B
Gewinner Halbfinal B
14:30 Kleines Final
Modus 2+ 2
Verlierer aus Halbfinal A oder B vs Gewinner aus Spiel um Platz 5
Platz 5
16:00 Grande Finale
Modus 3 + 3
Gewinner Halbfinal A vs Gewinner Halbfinal B
Platz 3