pesis.ch

swiss pesäpallo community

Autor: Reto Brotschi

Pesäpallo Worldcup 2019 India

Liebe Freunde des gepflegten Pesäpallosportes

Nach dem letztjährigen Worldcup in Turku Finnland, steht nächstes Jahr der Worldcup im fernen Indien an. Dieser findet am 27.11.2019-1.12.2019 statt. (Infos unter http://pesis.ch/?p=873).

Die Stimmung in Finnland vor einem Jahr war toll und der Zusammenhalt der Schweizer SpielerInnen war phänomenal. Von einer erneuten Teilnahme könnte die Schweizer Pesäpalloszene extrem profitieren…

Nun stellt sich «nur» die Frage, ob wir genügend SpielerInnen finden, die die Schweiz in Indien vertreten.

Und genau das probieren wir mithilfe des untenstehenden Doodle-Links herauszufinden. Das Doodle ist offen für alle, welche Pesäpallo innerhalb der Schweiz spielen oder Kusi/Katja heissen, die Nationalität spielt keine Rolle!

Achtung, bitte überlege genau, welche Option du ankreuzt:

Kreuze die erste Option nur dann an, wenn du WIRKLICH sicher bist, dass du dabei sein wirst.

Kreuze die zweite Option nur dann an, wenn du WIRKLICH vorhast dabei zu sein, aber du noch Abklärungen zu treffen hast.

https://doodle.com/poll/qzu6vvn2atmni9dg

Bitte trage ins Doodle deinen VOLLSTÄNDIGEN Namen ein. Die Umfrage ist auszufüllen bis am 28.10.2019.

Falls Du Fragen hast; kontaktiere mich unter retobrotschi@gmx.ch

Lieber Gruss

Reto

Zweiter Spieltag in Winterthur

Das wunderschöne Wetter passte hervorragend zu einem begeisternden Ligatag. Fast alle Teams konnten auf ihre Stammkräfte zählen, wenn auch die Zürcher auf Katja und die Ostschweizer auf Joël aufgrund von Verletzungen verzichten mussten. Hoffen wir auf vollständige Genesung bis zum Ligafinale Ende September!

Die Überraschung schlechthin war wiederum das Team aus Basel; 17 SpielerInnen konnten akquiriert werden! Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung unseres Liganeulings und erhoffen uns natürlich einen ähnlichen Zuwachs in anderen Teams.

Nebst dem Wetter sorgte auch die hervorragende Organisation von der Heimmannschaft Wintin Hurjat für einen würdigen Rahmen. Herzlichen Dank für die finnischen Spezialitäten!

 

Sportlich gesehen konnte sich das Team aus Zürich trotz einem etwas verschlafenen Start nach den Siegen gegen Pesis-Hirvet und Baselin Punaset hinter Finnpesis Solothurn auf den zweiten Gruppenrang hieven.

Dies ist insofern erwähnenswert, weil die beiden Gruppenersten  am Samstag des Ligafinales am späteren Nachmittag zum ersten Kräftemessen gegeneinander antreten. Dank des ausgeklügelten Modus‘ haben jedoch nicht nur die beiden Teams aus Solothurn und Zürich reelle Chancen am Finalsonntag um den Schweizermeistertitel mitzukämpfen. Wir sind gespannt wie die Platzierungsspiele für den Finalsonntag zwischen Pesis-Hirvet, Baselin Punaset und Wintin Hurjat ausgehen werden!

Genaueres zum aktuellen Spielmodus:

Pesäpallo Liga Schweiz – 2018

 

 

Begegnungen

Heim Gast Punkte Resultate
Wintin Hurjat  Baselin Punaset  (2:1)(1:4)(3:2)  2:1
 Zürich Sinivalkoiset  Pesis-Hirvet  (0:1)(8:2)(4:3)  2:1
Wintin Hurjat Finnpesis-Solothurn  (1:6)(1:5)  0:2
 Zürich Sinivalkoiset Baselin Punaset  (6:1)(7:1)  2:0
 Pesis-Hirvet Finnpesis-Solothurn  (0:3)(1:17) 0:2

 

Gesamttabelle nach 2/2 Spieltagen

Team Läufe erzielt Läufe erhalten Verhältnis Punkte
Finnpesis-Solothurn 47 8 +39 11
Zürich Sinivalkoiset 36 17 +19 7
Pesis-Hirvet 20 34 -14 6
Baselin Punaset 14 30 -16 2
Wintin Hurjat 10 38 -28 2

 

Erster Spieltag in Solothurn

YEAH! Da beginnt nach langem Warten die Pesäpallo-Season und wir haben ein fünftes Team in der Schweiz: WELCOME BASELIN PUNASET!

Es war ein toller Event in Solothurn: Die hervorragenden Vorbereitungen des Heimteams, das bestmögliche Wetter und durchwegs spielhungrige Sportler sorgten für spannende Spiele gespickt mit einigen Höhepunkten!

Was für ein Tag vorallem für das sympathische Team aus Basel. Durch die vielen Kontakte zu den SpielerInnen der einzelnen Teams, den durchwegs fairen Sportsgeist und dem „playersharing“ konnte es die in der Schweiz vorherrschende familiäre Pesäpallo-Atmosphäre bestens erleben. Und dann gelingt Baselin Punaset im ersten Spiel schon der erste Punktgewinn!

Wir sind gespannt und freuen uns auf den nächsten Spieltag in Winterthur…

 

Begegnungen

Heim Gast Punkte Resultate
Finnpesis-Solothurn Zürich Sinivalkoiset  (8:1)(1:1)  1:0
Baselin Punaset  Pesis-Hirvet  (3:2)(1:5)(0:1)  1:2
Wintin Hurjat  Zürich Sinivalkoiset  (2:12)(1:1)  0:1
Finnpesis-Solothurn  Baselin Punaset  (5:3)(2:0)  2:0
 Pesis-Hirvet  Wintin Hurjat  (3:2)(6:0) 2:0

 

Gesamttabelle nach 1/2 Spieltagen

Team Läufe erzielt Läufe erhalten Verhältnis Punkte
Finnpesis-Solothurn 16 5 +11 5
 Pesis-Hirvet 16 6 +10 5
Zürich Sinivalkoiset 15 12 +3 2
Baselin Punaset  7 14 -4 1
Wintin Hurjat  5 22 -17 0

 

WM TURKU17

Liebe PesäpallospielerInnen der Schweiz

Nächstes Jahr findet in Turku die Pesäpallo-WM vom 20.-24. Juli statt. In Absprache mit allen Teamchefs der vier Teams der Schweiz bitte ich Dich via Mail bis am 30. September bei mir zu melden, wenn Du DEFINITIV an diesen Tagen für das Schweizer Team auflaufen möchtest.

Bitte halte in Deinem Mail Deinen Namen, Deine zwei bevorzugten Positionen im Feld und Deinen Wunsch bezüglich Team (Mixed, Männer, Frauen) fest.

Deine Mail gilt in diesem Fall als definitive Zusage. Wir rechnen nach Erhalt also mit Dir!

Solltest Du Interesse bekunden, kannst aus unterschiedlichsten Gründen jedoch nicht eine definitive Zusage tätigen, bitte ich Dich mir dies ebenfalls in einer Mail mit obenstehenden Informationen mitzuteilen.

Die Mailadresse lautet:
Turku17@gmx.ch

Weitere Informationen erhältst Du zu einem späteren Zeitpunkt.
Dankeschöön
Reto Brotschi

——————————-

Dear Pesäpalloplayers of Switzerland

Next year the World Cup is taking place in Turku from the 20th to the 24th of July. In consultation with all teamcaptains I now need your confirmation via e-mail until the 30th of September if you are DEFINITELY willing to participate and play for the swiss team during these days.

In your confirmation I need to know your full name, your two prefered playing positions and which team you’d like to play in (Mixed, Mens, Women).

Your confirmation e-mail counts as a definite participation, meaning that we’ll be counting on you from that point on.

In case you are interested in playing there, but for some reasons can’t confirm your definite participation yet, then just let me know along with the above mentioned information needed.

The E-Mail adress is:
Turku17@gmx.ch

You’ll receive further information later on.

Thanks

Reto Brotschi

© 2018 pesis.ch

Theme von Anders NorénHoch ↑